Unser üblicher (!) Matheunterricht

18 Schüler in einem Klassenraum. Schülerin A schminkt sich gerade, während Schüler B seinem Nachbarn C den Stuhl wegzieht, wofür sich dieser später revanchiert. Schülerin D sitzt neben Schülerin E, die ihren nächsten Blogeintrag entwirft, und beschäftigt sich mit Zellensuizig. Die Schülerinnen F und G zwei Tische weiter spielen Karten - Nein sie schauen sich den Inhalt ihrer Geldbörsen an - und Schüler H daneben schlummert friedlich vor sich hin. Schülerin I und ihre Nachbarin ganz vorne sitzen mit dem Rücken zur Tfel und quatschen mit den Schülern J und K dahinter. Schülerin L zupft gedankenverloren an ihren Harren, und Schülerin M schaut schon zum 23 Mal auf die Uhr.

Und an der Tafel stehen ein verzweifelter Mathelehrer, dem immerhin Schülerin N noch zuhört.

Nein, die Geschichte ist nicht erfunden, es handelt sich wirklich um existierenden "Unterricht", dem ich zweimal die Woche beiwohnen darf. 

 

Stella 

25.5.07 15:41

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(25.6.07 18:39)
das ist echt immer schrecklich langweilig, ich bin froh wenn wir den mal los sind!!!


julia (25.6.07 18:39)
sry hab vergessen meinen namen einzugeben

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen