Chorfreizeit

Falls ihr gemerkt habt, dass ich letzte Woche nicht in der Schule war: ich war in Wetzlar auf Chorfreizet (von Mittwoch bis Freitag). Nun, wie war die Chorfreizeit? Auf ein Wort gebracht: LUSTIG. Aber richtig. Ich glaube, ich habe in meinem Leben noch nicht so viel und so heftig gelacht wie an diesen drei Tagen (nicht, Mariam?). Ich kann schon garnicht mehr aufzählen, worüber ich alles gelacht habe, aber es war jedesmal herrlich. (An dieser Stelle ganz dicke Grüße an Mariam, Viola und Marcel, ihr wisst schon *g*).

Und wie es sich gehört, haben wir natürlich auch geprobt. der Raum war zwar etwas klein, aber dafür nicht so hallig wie der andere (und gemütlicher). Es war mal eine ganz neue Erfahrung, dass die Stücke aus dem Messias sogar Spaß machen können (wenn es denn klappt)! Nur leider nicht auf Dauer, denn irgendwann ist die Stimme im Eimer (zumindest im Sopran). Und natürlich die Gospel Mass... die ist so toll, da kann ich kaum noch was zu sagen... (nicht wahr, Kathrin?)

Auch die Abende waren ganz interessant. Am ersten hab ich mich lange mit Mariam unterhalten, so eine Freizeit ist für sowas immer eine gute Möglichkeit. Jetzt weiß ich, was auf ihr Abi-Plakat kommt^^ (Bis wann sollte ich das denn fertig haben?). Am zweiten Abend war die Miss und Mister Chorfreizeit-Wahl. Kompliment, Miri und Isabel, die Spiele waren echt amüsant =) Ich sag dazu nur kurz: "Meine Traumfrau..."; "Bad Taste"; "Vertreter für Klopapier"; Mohrenkopfessen und Maßschneidern mit Zeitung.

In der letzten Probe am Abreisetag ist unsere gute Laune mit uns durchgegangen. Also, Kathrin und meine. Ich hoffe, Keksi hat mit Schoki noch viele viele Vollmilch-Tage, und dass Schoki kein Cappuchino ohne Kekse haben muss. (Nein ich bin nicht reif für die Klapsmühle). Und richte unserer Knusperbrause-praline bitte schöne Grüße von mir aus, ja? Wir wollen ja keinen Hering-Riegel essen müssen... Marzipan wäre schon besser, für dich jedenfalls. ^^

Ich glaub das ist fürs erste genug, Liebe Grüße an alle die auch an der Chorfreizeit Spaß hatten  

Stella 

26.2.07 17:10

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (27.2.07 16:35)
Hiiiilfe,Stella,willst du mich umbringen ? Ich sterbe irgendwann nochmal an nem Lachkrampf ^^
Nein,ganz ehrlich: die Chorfreizeit war echt superlustig...hat Spaß gemacht...
Und natürlich wird Keksi Schoki noch viele,viele Vollmilch-tage bereiten....wär ja Schade,wenn das leben Cappuchino wär .....
hdgdl
Kathrin

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen